Wie rette ich meine Drüsen, das Öl fließt innerhalb 1 Jahres

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Happy2017 schrieb:

    Nur neugierig zu wissen, ob Sie Ölsecrektion fühlen, wenn (nicht nachher) Sie Blephasteam verwenden?
    AA glaubt es nicht, dass es möglich ist.
    Mehr kann ich bestimmt nach drei Wochen sagen.
    Jetzt mache ich 20 min Blephasteam Brille das Gefühl mit Ölsekretion habe ich nach 17 min.
    Aber es dauer nicht lange bei mir 2-3 min, und dann ist das schöne Efekt weg.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rys1006 ()

  • Habe heute meine Blephasteam Brille bekommen. Ich mag sie jetzt schon nicht mehr.

    1. Ist sie total unbequem bei mir. Selbst bei größter Einstellung drückt sie stark und hinterlässt dementsprechend ca. 30 Minuten lang Ringe um die Augen.
    2. Ist sie meiner Meinung nach nicht warm genug. Selbst nach 20 Minuten sind meine Lider nicht sonderlich warm.
  • @Happy2017

    Das körpereigene Protein p53 schützt die Haut vor Sonne, Sonnenbrand und Hautkrebs.
    Dieses Protein reagiert empfindlich auf Antibiotika, sodass ausreichender Schutz nicht mehr gewährleistet ist.
    Deshalb sollte bei Einnahme von Antibiotika entweder Sonne weitestgehend vermieden werden oder ein Sonnenschutz mit mindestens Lichtschutzfaktor 50 verwendet werden.
    Ich denke, das hat nichts mit den Augen, sondern nur mit der Haut zu tun.

    Vitamin D können Sie in der Zwischenzeit substituieren.
  • Happy2017 schrieb:

    Nur neugierig Haben Ihre AA Ihnen Ihren Ölstatus gezeigt?
    Nur 1 AAA hat Fotos gemacht und mir gezeigt (by private visit NOT by insurance.)
    In den USA, machen die AA sogar Viedos, dann zeigen / erklären Patienten über ihre Drüsen / Öl.
    Wie schön!
    Ja, das hatte ich auch und das war bei Sicca Spezi in Kiel.
    Ich habe mein Ölstatus gesehen.und auf dem Lidrand (UL) die Meibomtropfen.
    Die Viedoanalyse hat deutlich die trockene Stellen auf dem Auge gezeigt.
  • Rys1006 schrieb:

    Ja, das hatte ich auch und das war bei Sicca Spezi in Kiel.Ich habe mein Ölstatus gesehen.und auf dem Lidrand (UL) die Meibomtropfen.
    Die Viedoanalyse hat deutlich die trockene Stellen auf dem Auge gezeigt.
    Hi Rys
    Meinsen Sie, dass Ihre AA auch so Viedo gemacht hat (siehe YouTube von 1:40)?

    Viedo ist besser als Fotos especially für ÖL.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Happy2017 ()

  • Happy2017 schrieb:

    Mit 20-Zoom-Spiegel kann ich Öltropfen (in different sizes, some are bigger/smaller) von den oberen Drüsen sehen. Aber ich möchte klarer sehen.
    Sie sind wirklich ein Expert.
    Aber ist auch richtig so :)
    Ich sehe auf dem OL( mit 20 Zoom Spiegel) keine ÖLtropfen bei mir, aber bald werde ich mehr wissen.


    Happy2017 schrieb:

    Meinsen Sie, dass Ihre AA auch so Viedo gemacht hat (siehe YouTube von 1:40)?
    nein, die Untersuchung war nicht so genau aber ich konnte die Öltropfen auf dem UL sehen.
    Von solche Untersuchung wie in der USA kann man in Deutschland nur träumen.

    Leider den Status von dem OL kenne ich nicht ( nur Meibographie)
    Aber ich hoffe, dass ich das bald erfahren kann.
  • Just update
    Mein Uni-Arzt bestätigte, dass meine Augen deutlich besser, als vor 3 Monaten und keine Entzündung.
    Ich fragte ob debridemet (line of Marx), LipiFlow, manual expression oder IPL mir hilfen können.
    ''Die brauchen Sie nicht. Nur weitermachen mit Kompressen x2/wöchentlich (statt täglich)'', antwortete AA.
    Eine Sondierung brauche ich nicht, weil kein scar tissue (caused by inflammation) gefunden, laut vorherigem Uni-Arzt.

    Was half mir in 3 Monaten - was ich selbst entdeckt habe (durch viel Recherche):
    -Omega 3 + *GLA (Gamma Linolensäure), um das Sekret zu verdünnen
    Zuerst habe ich Omega 3 erhöht und nach 2,5 Monate GLA addiert
    (obwohl meine Omega 3, 6 Werte schon hoch sind).
    Seit 6 Wochen kann ich immer Öl in meinen Augen sehen - den ganzen Tag.
    (kann auch 'klares' Sekret von oben sehe durch 20-Fachen Spiegel)

    -NatraSan Spray / made in UK, mit reiner hypochlorige Säure (wie Avenova/USA,
    empfohlen von mehre amerikanischen AA - scheint der Trend zu sein), die habe wir nicht hier -
    aber ich gebe nicht auf & habe endlich eine 3. Alternative gefunden.
    Seit 1 1/2 Tagen hatte ich keine übermäßigen Tränen oder weißes Sekret mehr, die hatte ich 2 Jahre lang.
    Nach all der Suche glaube ich: Saubere Lider / Wimpern = Gesunde Drüse
    n & Tränenfilm!![
    Mehr: Teebaumöl vs hypochlorige Säure (Hypochlorous Acid)

    *GLA hilft bei der Tränenmenge und gegen Entzündung.
    Kombiniert mit Omega 3 ist effektiver als alleine
    (laut neuen Studien aus den USA)
    Es gibt ca 7 verschiedene Quellen z.B. Schwarze johannisbeere, Nachtkerzenöl, Borretschöl, etc.

    Ich habe 15 AA (2 waren Professoren) besucht, nur 6 kennen MGD (3 mal privat) aber
    1) KEINER hat mir Omega 3 empfohlen, aber in USA tun das alle AA von Anfang an.
    (Viele Studien haben gezeigt, dass es auch sehr hilfreich ist).

    2) Nur beim 9. Arzt erfahre ich, dass mehr als 50% Drüsen schon weg sind,
    das war 2 Monten nach LipiFlow-Behandlung.

    3) Als ich einem AA erzählte, dass ich kaum Ölgefühle mit Blephasteam hatte,
    ''Das bedeutet, Ihren Augen sind zu trocken'', war die Antwort - keine Lösungen.

    Dann endlich habe ich begriffen, ich kann den AA nicht mehr vertrauen, um meine Drüsen / Leben zu retten.
    Wenn AA die Drüsenfunktion überprüft hätten, dauert nur 10 Sekunden,
    wäre alles viel einfacher / günstiger, Win-Win für ALLE inkl. Krankenversicherung! Warum wichtig?
    a) mehr als 50% of MGD haben keine Symptome (= saubere Lider, schöne Drüsen aber ohne Funktion!!!)
    b) MGD ist progressiv & wenn es ernst wird, ist es sehr schwierig zu behandeln.
    Dann zahlen WIR den Preis, NICHT Ärzte.


    Neugier + Auf dem Stand der Zeit zu bleiben + Can-do Mentalität = Meine Lösungen,
    um (ca 87%) MGD unter Kontrolle zu halten! 2 Monate nach LipiFlow war ca. 65% Verbesserung.
    Vor LipiFlow waren meine Augen so trocken, dass tagsüber Salben zur Erleichterung brauchte.

    Das ist auf Dauer sehr schlecht für die Drüsen aber kein AA sagte es mir, dass ich es nicht tun sollte.

    Vielleicht kann das jemandem helfen.


    2017 May reviewofoptometry.com/article/slay-severe-dry-eye

    Dieser Beitrag wurde bereits 62 mal editiert, zuletzt von Happy2017 ()