Sondierung ohne Erfolg

    • Sondierung ohne Erfolg

      Hatte vor etwa einer Woche die Sondierung, bislang merke ich wenig bis nichts.
      Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?


      Ich halte euch auf meiner Website am laufenden:

      fn-trockene-augen.de
      Dateien
      Mehr Infos über mich und meine Erfahrungen findet ihr auch auf meinem Ratgeber Blog über das Trockene Auge/Sicca Syndrom

      siccasyndrom.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Staufen ()

    • Hallo Staufen,

      ich habe Erfahrung mit Meibomdrüsensondierung.
      Ich habe am Anfang nicht viel bemerkt, die erste zwei Wochen waren sogar schlimer als vor der Sondierung.
      Der Arzt hat mir Azyter und Cortison Tropfen verschrieben.

      Danach war viel besser.
      ich finde die Meibomdrüsensondierung ohne Expression kaum wirksam.
    • Huhu,

      Also ich hatte ja die Möglichkeit bei Fr Prof. Messer die Sondierung machen zu lassen, aber sie meinte es gibt dazu absolut keine Notwendigkeit dafür. Sie hat mir nur neue Punktum Plugs eingesetzt, ohne Betäubung. Hat sich aushalten lassen.
      Sie meinte auch, es ist sehr schmerzhaft, und eine blutige Angelegenheit. Stimmt das? Ich nehme weiterhin das Kortison, Ikervis und hoffe auf Besserung :-))

      Gruss
      Andrea
    • alinasophia schrieb:

      Also ich hatte ja die Möglichkeit bei Fr Prof. Messer die Sondierung machen zu lassen, aber sie meinte es gibt dazu absolut keine Notwendigkeit dafür
      Das finde ich sehr schade, dass Prof.Messner Ihre Drüsen nicht übeprüft hat.
      Es lohnt sich immer die Drüsen zu retten.
      Wenn Prof.Messner kein Meibographiebild gesehen hat, konnte sie nicht entscheiden, ob sie eine Meibomdrüsensondierung oder LipiFlow Behandlung brauchen.

      Das ist leider so mit den Ärzten.
    • Bitte tips pflegt bei blepharitis Trockenes Auge wie behandelt es ihr ?

      Hallo ich teile euch mal meine Erfahrungen mit hätte gerne auch Meinungen und Behandlung von euch mit dem Krankheitsbild blepharitis Trockenes Auge - mir hilft ilervis gegen die Trockenheit aber nicht gegen die lidrandentzündung _ ich dachte ikervis hilft auch gegen Entzündung ? Bezieht sich das nur auf die Hornhaut ? Meine Augen brennen den ganzen Tag mit warmen Kompressen hatte ich keinen Erfolg jetzt zur Nacht ikervid allerdings mit fettsalbe zuvor ansonsten kleben die Augen so zusammen das ich sie morgenfs fast nicht öffnen kann -morgrnfs lider abwischen reinigen nur mit Wasser blephacura brannte - danach wieder ein Tropfen ikervis fett - so lässt es sich einigermaßen ertragen es war auch schon Sau schlimm mit schmerzen Tag Nacht - woher es kommt weis niemand - bin 40 Jahre alt weiblich habe es schon seid Jahren - bitte sagt mir wie ihr das ganze behandelt ???tips Pflege etc
    • Hallo,

      wäre gut gewesen wenn du einen eigenen Thread aufgemacht und nicht dieselbe Frage 3 Mal unter verschiedenen Themen gestellt hättest. Aber ich antworte hier schnell mal.

      Ikervis hilft nicht gegen die Trockenheit wie du schreibst, sondern nur gegen Entzündungen und ist immunsuppressiv (letzteres erst nach 3+ Monaten). Du sollst Ikervis nicht zusammen mit anderen Produkten nehmen, jedenfalls nicht innerhalb von 15-30 Minuten. Weiter wäre wichtig zu wissen was bei dir die trockenen Augen verursacht. Stimmt was mit den Meibomdrüsen nicht? Oder hast du zu wenig Tränenflüssigkeit. Wie sieht deine ärztliche Diagnose und Werte aus?

      Du kannst Cyclosporin (das ist im Ikervis drin) auch in der Apotheke mit verschiedenen Ölen als Träger anmischen lassen und dann vor dem Schlafengehen nehmen ohne zusätzliche Produkte; das könnte in deinem Fall helfen. Und/Oder 1 Woche eine Cortisonkur machen um die Entzündung in den Griff zu bekommen und dann mit dem richtigen Tropfintervall und Produkten das ganze unter Kontrolle halten. Welche das sind hängt von deinem Krankzeitsbild/Diagnose ab und was du verträgst.

      Alles weiter bitte ein eigenes (Vorstellungs)Thema aufmachen.
    • Hallo Marstei,


      Marstei schrieb:

      ich bin neu im Forum und kannte kenne mich mit eigenem Thema aufmachen leider nicht aus - Danke vorerst
      Lesen kannst du , oder? In der Forenübersicht sind alle Kategorien aufgeführt das sollte also nicht so schwer sein. Eigene Themen eröffnet man über den Button "Neues Thema" , solltest du auch hin bekommen.