Verhärtungen unter den Unterlidern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verhärtungen unter den Unterlidern

    Hallo,

    ich kann bei mir seit ca. einem Jahr immer mehr kleine Verhärtungen (Verspannungen?) unter den unterlidern spüren.

    Ich würde diese als unterlagerungen bezeichnen, die ich durch intensive Massage kurzzeitig wegbekomme.

    Ich merke auch, dass ich durch Bildschirmarbeit, Lichtempfindlichkeit und emotionale Anspannung häufig eine sehr verkniffe Augenpartie habe.

    War auch schon beim Osteopathen. Die Sitzungen waren immer sehr entspannend für mich, aber diese kleinen Unterlagerungen sind trotzdem noch da.

    Es gibt auch ein kleines knackendes Geräusch, wenn ich über diese Verhärtungen / Unterlagerungen mit den Fingern massiere.

    Weiß jemand, um was es sich hier handeln könnte? Einfach Verspannungen? Habe Überlegungen angestellt, ob sich dies auf meine trockenen Augen auswirkt.

    Hab auch schon überlegt, ob das Wassereinlagerungen sind. Verstopfte Drüsen wird man doch wohl nicht so deutlich spüren können?

    Ich hoffe ich konnte einigemaßen beschreiben, was ich meine.